Erleben Sie die Klänge Ihres Herzens

Was sagt die Herzratenvariabilität (HRV) aus?

Die Umsetzung körpereigener Schwingungen in Musik geschieht auf der Grundlage einer Analyse der Herzratenvariabilität (HRV).

Unser Herz ist kein Metronom, es schlägt nicht gleichmäßig, die Abstände zwischen zwei Herzschlägen sind variabel. Diese Veränderlichkeit der Herzfrequenz ist in der wissenschaftlichen Medizin seit Jahren eine etablierte Analysemethode.

Je unterschiedlicher die Abstände der einzelnen Herzschläge sind, umso "offener" und anpassungsfähiger ist unser Herz, sind wir. Die HRV wird als ein Globalindikator für die Regulation- und Widerstandsfähigkeit (Resilienz) des Menschen gesehen. Sie wird durch die rhythmisch wechselnde Aktivität des parasympathischen und sympathischen Anteils des autonomen Nervensystems (ANS) reguliert. Das Herz ist also ein "Reaktionsorgan". Es steht unter dem ständigen Einfluss externer und interner Reize. So führt z.B. eine Stresssituation, ausgelöst durch körperliche und/oder psychische Belastungen, zu einer Anpassungsreaktion des Herzens und zeigt sich u.a. in einer Abnahme der HRV. Wohingegen die HRV unter Ruhe und Ausgeglichenheit zunimmt.

Wofür ist Sound of Soul gut?

In dieser Musik des Herzens begegnen Sie sich selbst, Ihrem Kern, Ihrer Kraft.

Der Leitgedanke in meiner Arbeit mit Mensch und Tier ist es, den Kern des Lebewesens zu erreichen. Da findet Heilung statt. 

Sound of Soul ist ein Weg, das Herz zum Klingen zu bringen. Es unterstützt Körper, Geist und Seele, sich selbst wieder in Einklang zu schwingen und somit bestmöglich die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

 

Es kann einen positiven Beitrag leisten bei:

  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Kräftigung des Immunsystems
  • Lösen von inneren Spannungen und Ängsten
  • Stärkung der inneren Ruhe und Balance
  • Verbesserung der Konzentration und Kreativität
  • Besseres Ein- und Durchschlafen
  • Unterstützung medizinischer Therapien (somatisch, psycho-somatisch)
  • Unterstützung von Neugeborenen z. B. auf der Frühchenstation
  • Vertiefung von zwischenmenschlichen Beziehungen durch das zeitgleiche Hörbarmachen zweier Herzen
  • Vorbeugung gegen Burnout
  • Lernen, im Hier und Jetzt zu sein 

 

Wie läuft eine Sound-of-Soul-Sitzung ab?

In der Sound-of-Soul-Sitzung werden Sie, ähnlich wie beim EKG, an drei Elektroden angeschlossen. Damit wird Ihre Herzratenvariabilität übermittelt und zeitgleich in hörbare Frequenz/Töne umgewandelt. Sie selbst wählen mit meiner Unterstützung jene Instrumente für die Übersetzung in Töne aus, die sie als wohltuend empfinden.

Sie erhalten abschließend eine CD, welche Sie Kräftigung und Entspannung jederzeit anhören können.

Wo kann Sound of Soul ausserdem eingesetzt werden?

Übrigens können gleichzeitig zwei Personen an Sound of Soul angeschlossen werden. Beide Herzen spielen gemeinsam eine Melodie und gehen somit miteinander in Resonanz. Es findet quasi eine Kommunikation zwischen beiden Herzen statt. Das Hörbarmachen zweier Herzen ist nicht nur ein wunderschönes Erlebnis, sondern eröffnet eine Vielfalt von Anwendungsmöglichkeiten:

  • Paarberatung
  • Vertiefung einer Beziehung (Ehepartner*innen, Mutter/Kind, Vater/Kind, Geschäftspartner*innen etc.)
  • Beziehungspflege
  • Abspielen der Musik während der Trauung 

Lassen Sie zur Hochzeit  Ihre Herz-Musik spielen:

Die Herz-Musik wird kurz vor der Hochzeit aufgenommen und kann dann während des Ja-Wortes, während der Feierlichkeiten und danach immer wieder angehört werden.

 

Hier einige Klangbeispiele:

 Klangbeispiel 1

 Klangbeispiel 2

 Klangbeispiel 3

 

 

Mein Interview mit Eva-Maria Jänicke:

Klicke hier